Sonntag, 27. Oktober 2019

Schoko-Orangen-Likör

Schokoorangenlikör
Schokolade hat viele Gesichter. Eines tritt in Form eines Schoko-Orangen-Likör auf. Selbstgemacht ist der das ideale Geschenk, schmeckt lecker zu Kakao und Kaffee, oder man trinkt ihn einfach so.

Das beste aus Orange und Schokolade


Im Herbst stelle ich mir immer wieder die Frage, gibt es Geschenke, die man selbst machen, mit denen andere auch eine Freude haben könnten. Nun für Naschkatzen gibt es das - einen selbstgemachten Schoko-Orange-Likör. Mit ziemlich einfachen Schritten könnt ihr ein leckeres Geschenk selbst anfertigen und habt dabei auch eine persönliche Note.

Zutaten für 500 ml Likör

  • 79 gr. Zartbitterschokolade (ich habe eine mit 70% Kakaoanteil genommen)
  • 52 gr. Milchschokolade
  • 132 ml Milch
  • 132 ml Schlagobers (Sahne)
  • 132 ml Weinbrand
  • Zucker (einmal 35 gr, danach 60 gr.)
  • 2 Bio-Eier
  • den Abrieb einer 1/4 Orange
  • eine Messerspitze Zimt
  • Behälter: Flasche

Zubereitung

  1. Milch, Schlagobers mit 35 gr. Zucker in einem Topf zum kochen bringen. Auf kleine Flamme zurückdrehen und unter ständigem Rühren die Schokolade hinzufügen, sodass eine kakaoartige Flüssigkeit entsteht. Alles vom Herd nehmen.
  2. In einer einer anderen Schüssel Eier, Zucker, Weinbrand gut durchmischen und den Abrieb von einer 1/4 Orange hinzufügen. Mit einer Messerspitze Zimt verfeinern. Weiter gut durchrühren.
  3. Die Schoko-Schlagobersmischung langsam dazu gießen. Und wieder gut durchrühren.
  4. Alles durch ein feines Sieb filtern.
  5. Und in Flaschen füllen.
Der Likör ist im Kühlschrank 2-3 Wochen haltbar.

Hier geht's zum Anleitungsvideo


Fazit

Ich finde er schmeckt total lecker. Mein Favorit ist ihm über den Kakao zu gießen. Solltet ihr unbedingt probieren.



© Edith Huber
Alle Rechte vorbehalten. In der Regel handelt es sich um meine Rezepte und Bilder, oder sie sind lizenzfrei.* Der Beitrag enthält Affiliate-Links.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen