Sonntag, 28. Februar 2016

Die echte italienische Küche - Sugo di spinaci, ricotta e prosciutto cotto



Im Süden von Wien zeigt sich der Februar von seiner typischen Seite. Kalt, windig mit vereinzelten Sonnenstrahlen. Beim Spazierengehen rund um den Fluss Schwechat, umgeben von Gestüten kam mir der Wunsch nach Sonne und Wärme. Ein Gefühl von Italien und Urlaub machte sich breit, so entschloss ich mich auf die italienische Küche einzulassen.

Sonntag, 21. Februar 2016

Auf der Suche nach dem perfekten Steak und einem schönen Wochenende

Als Liebhaberin der guten Küche habe ich mich natürlich auch schon einmal mit der Frage auseinandergesetzt, wie man nun einwirklich gutes Steak zu Hause hin bekommt, und welche Beilagen am besten dazu passen. Das Ergebnis war ein Hinundherwurschtln bis man endlich einmal ein gutes Ergebnis erzielt hat und ein paar Anregungen aus einem Kochbuch. Das Resultat war Rinderfilet mit einer Rotwein-Balsamico-Zwiebel-Sauce, dazu getrüffeltes Kartoffelpüree und Zuckerkarotten.

Samstag, 13. Februar 2016

Wo man in Wien auf Frankreich trifft. Die perfekte Quiche Lorrain.

Es ist nun Februar in Wien. Eine Zeit, die nicht unbedingt zu meinen liebsten gehört. Es ist nass und kalt oder zu windig. Ich dachte mir, dass ich dem Regen aus dem Weg gehe, indem ich mir so etwas richtig gutes Französisches gönne.

Samstag, 6. Februar 2016

Das Ende der Faschingszeit - auf zur Kohlsuppe mit Pfiff

Weihnachtsfeiertage und Faschingszeit neigen sich dem Ende zu. Meine bessere Hälfte und ich haben daher entschieden bis Ostern  kulinarisch ein wenig kürzer zu treten.