Dienstag, 18. Juli 2017

Zu Besuch im Hangar 7 und ein Essen im IKARUS



Salzburg ist immer eine Reise wert. Dieses Mal hatte Petra ihren 50. Geburtstag, was uns zu kulinarischen Genüssen im Hangar 7 führte. Das Restaurant IKARUS ist bekannt dafür, dass es jeden Monat einen anderen Starkoch die Ehre gibt. Aktuell kocht Daniel Boulud vom DANIEL in New York.
Dreierlei von der roten Rübe
Dorade "Ceviche" | Gurken Dill Gazpacho
Blauer Hummer "Sauce Américaine" | Karotten | Berberitzen


Ambiente

Interessant bei dem Konzept des IKARUS ist, dass man direkt vom Restaurant aus diverse Flugzeuge oder, wie bei uns, eine aktuelle Ausstellung von diversen Fahrzeugen sehen kann. Das gibt auf jeden Fall ein besonderes Flair. Das Lokal sehr chic und nobel eingerichtet. Man merkt die Extravaganz und das moderne Konzept.


Essen

Das Lokal gehört zum hochpreisigen Segment, ist aber jeden Euro wert. Eine ausgezeichnete Küche mit tollen Weinen runden einen perfekten Abend ab. Ich werde auf jeden Fall wieder einmal hin gehen.






Alle Rechte vorbehalten. In der Regel handelt es sich um meine Rezepte und Bilder, außer es wird hier bzw. direkt im Bild darauf verwiesen.


© Edith Huber


Lust auf?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen