Sonntag, 22. November 2015

Ein selbstgemachter Eierlikör - das ideale Weihnachtsmitbringsel

Weihnachtszeit ist Eierlikör-Zeit. Schon seit Jahren produziere ich, den für die Weihnachtszeit üblichen Likör selbst. Ich finde er ist das ideale Weihnachtsmitbringsel und stimmt einen so richtig auf die Weihnachten ein.

Die Zubereitung von Eierlikör ist relativ simple. Es gibt natürlich eine Vielzahl von Rezepten. Meines ist schon rund 60 Jahre alt und stammt aus familiärer Überlieferung.

Zutaten


  • 5 Dotter aus Bio-Eiern
  • 20 dag Staubzucker
  • 1/2 Schote einer echten Vanille
  • 1/2 Liter Schlagobers (Sahne)
  • 1/4 Liter Weingeist oder Korn
  • Milch nach Bedarf
Dazu:
Gereinigte Rexflaschen

Zubereitung


Die Zubereitung ist relativ simpel und erfordert eigentlich keine Kochkenntnisse.

  1. Die Eidotter mit dem Staubzucker schaumig rühren.
  2. Eine halbe Vanilleschote hinzufügen.
  3. Den halben Schlagobers dazu und alles kurz erhitzen.
  4. Weingeist dazu und den Inhalt in eine Rexflasche füllen.
  5. Je nach Bedarf kann man Milch auch später noch hinzufügen.

Dazu empfehle ich


Rein klicken und los shoppen!



Alle Rechte vorbehalten. In der Regel handelt es sich um meine Rezepte und Bilder, außer es wird hier darauf verwiesen.


© Edith Huber 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen